Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Impressum Datenschutz Über uns Unsere Bilder  In Erinnerung Wir helfen Assil Nicht vergessen Videos Termine Kontakt Gästebuch News Nächste Spendenaktion Eilmeldung Projektwoche 2017 Advent u. Weihnachtsaktionen 2017 Rückblick 2017 Helfer-Sponsoren -Förderer 

Unsere Bilder

nach oben

nach unten

Reiten ist auch Therapie Es spricht die Sinne und die Seele anDarum möchten wir Kindern, die von der Therapie mit dem Pferd profitieren können, den Zugang ermöglichen.Wir sind Mitglied im Kuratorium für Therapeutisches Reiten ( DKThR) und Ausbilder im Reitsport für Behinderte und bieten Kompaktkurse für Kinder mit Handicap an.Ganz in unserem Sinne: Mit Pferdestärken Kinder fördern "Auf das Pferd vertrauen könne, stärkt ganz unmittelbar das Selbstbewußtsein und das Gefühl für den eigenen Körper. Der Kontakt mit dem Pferden tut gut und kann regelrecht heilsam sein-von diesem Grundgedanken des Therapeutischen Reitens bin ich überzeugt."Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin, Ehrenmitglied des DKThR

Hallo zusammen, Unsere erste Aktion für Rentner und ihre Enkelkinder war wunderschön.Erst sind wir mit der Weissen Flotte nach Neckarsteinach gefahren,dort angekommen ging es zum Essen und dann zurück zum Schiff.Wir durften wieder tolle Leute kennenlernen.Trotz Regen war es wunderbar und es entstanden schon viele neue Ideen fürs kommende Jahr.Viel Spaß beim betrachten der Bilder.

Unsere Schulverteilaktion war für alle Beteiligten etwas ganz besonderes.Es war teilweise so emotional dass das Team wie auch Eltern des öfteren kurz vorm weinen waren. Diese Dankbarkeit und Freude in den Augen der Kinder war Balsam für alle beteiligten. Alles lief sehr ruhig und in einer Atmosphäre mit viel Liebe ab.Wir danken den Sponsoren und StefanHöß,Kulturverein Waldhof Mannheime.V. ,UrsulaHöß und den Helfern die über Herrn Höß zusätzlich zur Unterstützung kamen.

Auch nach der Vorstellung gibt es noch etwas ganz Besonderes für die Kids. Anita Polichroniadis und ihre Helfer haben drei Star-Wars-Stormtrooper der German Garrison eingeladen, um die Kinderherzen höher schlagen zu lassen. Die Truppe um Daniel Ley überrascht die Kinder im Foyer. Sie stellen sich ihnen nicht nur für Fotos zur Verfügung, sondern verteilen auch gespendete Nikolausstiefel voller Leckereien. „Boah, ist das cool“, ruft einer der kleinen Jungs.

Unsere Projekte in Bilder festgehalten.

Hier ein kleiner Einblick auf unsere Obdachlosen-Touren mit freiwilligen Helfern und den Helfenden Engel. Wir konnten einigen Bedürftigen mit Spenden Isomatten vom Verein ( Hilfe für Menschen in Not ohne Grenzen ) , Schlafsäcke, Decken, Mützen, Schals, Waschuntensilien, Handschuhe usw. helfen und sie haben sich gefreut uns zu sehen.Restliche Spenden gaben wir in der Vesperkirche ab.Auch den lieben Michael haben wir getroffen und es hat uns gefreut zu hören, dass es ihm gut geht.Einen großen Dank an die Helfer und die Spender für die Wohnungslose.Eure Wichtel

Hier klicken um den Text zu bearbeiten

Am Montag begrüßte der SV Waldhof die „Mannheimer Wichtel“ am Alsenweg. Hierbei handelt es sich um ein Projekt, in welchem sich ein ehrenamtliches Team seit 2015 mit verschiedenen Aktionen für bedürftige Menschen in Mannheim einsetzt.

Das Carl-Benz-Stadion ist ein Fußballstadion im Mannheimer Stadtteil Oststadt mit einem Fassungsvermögen von 25.667 Zuschauern auf 13.659 Sitzplätzen und 12.008 Stehplätzen. Aufgrund von Sichtbehinderungen sind 1.400 Sitzplätze gesperrt. Es ist die Heimspielstätte des Fußballvereins SV Waldhof Mannheim.Wir waren dabei SVW-Hoffenheim 2

Vielen Dank für die Führung durch das Mannheimer Schloss wir haben sehr vieles neues erfahrenDas Schloss Mannheim wurde unter der Regentschaft der Kurfürsten Karl Philipp und Karl Theodor in drei Bauperioden zwischen 1720 und 1760 in Mannheim erbaut und war Residenz der Kurfürsten von der Pfalz von 1720 bis 1777.Das im Barock-Stil errichtete Mannheimer Schloss besteht aus mehreren Flügeln: dem Ostflügel, dem Ehrenhof-Ost, dem Mittelbau, dem Ehrenhof-West, dem Süd- und dem Westflügel. Außerdem ist eine Schlosskirche und die Schlossbibliothek in das Gebäude integriert.